5 Tage ab € 305,00/Pers.

Bike & Fun in Serfaus

15.06. - 02.09.2017
7 Tage ab € 420,00/Pers.

Mountain & Bike

15.06. - 02.09.2017
3 Tage ab € 159,00/Pers.

Motorrad Schnuppertage

15.06. - 02.09.2017
7 Tage ab € 465,00/Pers.

Für Familien: „Murmli-Freunde“

02.07. - 02.09.2017
7 Tage ab € 445,00/Pers.

Flipper

15.06. - 02.09.2017
7 Tage ab € 485,00/Pers.

Für Familien: „Abenteuerberge“

02.07. - 02.09.2017

Urlaub in Serfaus. Der besondere Erlebnisort.

Ein Ort mit Geschichte. Traditionsreich und faszinierend. Serfaus, großzügig auf der Sonnenterasse und 1.429 Meter über dem Meer gelegen. Naturbelassen. Ursprünglich. Einzigartig. Mit seiner nur 1.280 Meter langen Dorf U-Bahn eine echte Rarität. Was einst als kleines Bauerndorf begann, entwickelte sich seit Anfang des 20. Jahrhunderts zu einem Geheimtipp für alle, die abwechslungsreiche und imposante Urlaubstage inmitten der Tiroler Alpen erleben wollen.

Alles begann mit einer Feuerstelle, vor ungefähr 3.200 Jahren. Römer wie Kelten ließen sich hier gerne nieder. Verständlich, wenn man die atemberaubende Lage kennt. Römer und Räter, wie man die damaligen Alpenbewohner nannte, rückten immer näher zusammen und es entstand das Volk der Rätoromanen. Noch heute ist der rätoromanische Charakter im Wesen des Ortes stark vorhanden. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden mit dem Bau des Kölner Hauses dem Tourismus die Tore geöffnet. Innerhalb kurzer Zeit entdeckten viele Touristen den malerischen Ort für sich und das Dorf fand schnell eine Lösung für den zunehmenden Verkehr: In den 1970ern entschloss man sich dazu,

den gesamten Ort für den Individualverkehr zu sperren und die Besucher mit Bussen zum Wunschziel zu bringen. Schon bald fand man eine noch bessere Möglichkeit, die Besucher bequem und schnell zu chauffieren: Die Dorfbahn Serfaus. 1985 wurde die Luftkissenschwebebahn eröffnet und sie ist heute die zweitkleinste U-Bahn weltweit. 2001 kam es zum Zusammenschluss der Skiregionen Serfaus-Fiss-Ladis. Ein einmaliges Highlight für alle Wintersportfans entstand. Auch Familien, Wanderer, Motorradfahrer, Genießer und Naturfreunde werden jedes Jahr, im Sommer wie im Winter, aufs Neue von der Schönheit und Unverfälschtheit dieses besonderen Ortes begeistert.

SERFAUS IM WANDEL DER ZEIT

sdfsdf

Aus einem bronzezeitlichen Hirtenrastplatz wurde ein einfaches Bauerndorf. Später wurde ein Silber- und Kupferbergwerk errichtet, dessen Stollen bis heute erhalten sind. Kelten, Römer, Räter, Bajuwaren und Walser: Sie alle ließen sich hier nieder und hinterließen ihre Spuren. Kein Wunder, dass Besucher diesen historisch einzigartigen Ort irgendwann für sich entdeckten. Die Bekanntheit stieg. Heute ist der Tourismus wichtigste Einnahmequelle und das breitgefächerte Angebot für die Gäste steigt von Jahr zu Jahr.

DORFBAHN SERFAUS

sdfsdf

Im gesamten Ortsgebiet gilt ein allgemeines Fahrverbot:
Ausgenommen sind An- & Abreisen sowie Ausflugsfahrten. 
Freuen Sie sich über Ruhe und einen verkehrsfreien Urlaub. Wie Sie dennoch jedes Ziel in kürzester Zeit mühelos erreichen? Mit der Dorfbahn Serfaus - kostenfreie Benützung und eine Station direkt am Skilift. Steigen Sie ein – in die zweitkleinste U-Bahn der Welt!